Mediterraner Nudelauflauf

15 August 2013

Im Moment haben wir sehr viele Zucchinis und Spitzpaprika im Garten. Wir haben vier Zucchinipflanzen, die voll hängen. Meinen drei Spitzpaprikapflanzen ergeht es nicht anders. Deswegen bin ich ständig auf der Suche nach Rezepten mit Zucchinis und Paprika.
Auf der Homepage von Weight Watchers habe ich ein tolles Rezept für einen mediterranen Nudelauflauf entdeckt. Im Rezept steht, dass man noch Auberginen nehmen soll. Diese habe ich aber komplett durch Zucchinis ersetzt. Gratiniert habe ich den Auflauf mit Mozarella und Parmesan.

So lecker sieht der Auflauf aus:



Mir hat er auf jeden Fall sehr sehr gut geschmeckt. Ich werde ihn in den nächsten Wochen auf jeden Fall noch mal machen. Zu mal ich dann auch noch Tomaten aus dem Garten nehmen kann, da die bald reif sind. Diese kommen nämlich auch noch in den Auflauf mit rein.

Gruss
Natascha

Kommentare:

  1. Das sieht echt lecker aus, was hast du denn Flüssigkeit rein gemacht ? Einfach nur Wasser und Kräuter oder so ?

    AntwortenLöschen
  2. Tomatenmark bildet die Grundlage. Du brätst das Gemüse (800g Zucchini und 3 Paprika) mit 1 Zwiebel an, dann kommen Salz und Pfeffer und Kräuter drüber (ich hab griechische Kräuter genommen). Danach lässt du es 5 Minuten kommen, dann kommen 400ml Tomatenmark und 4 geschnittene Tomaten dazu. Vorher hast du schon 250g Nudeln gekocht. Du gibst dann alles zusammen in eine Auflaufform und vermischt es. Dann hab ich 1 Packung Mozarella light in Würfel geschnitten und über den Auflauf gestreut. Zu letzt nimmst du noch 50g Parmesan, 2 EL Weckmehl und 1 EL Margarine und vermischt das zu Streusel, die du noch über den Auflauf gibst. Bei 160° Grad im Umluftbackofen dann 35 Minuten backen lassen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Natascha,
    Dein Nudelauflauf sieht echt lecker aus, den werde ich auf diese weise auch ausprobieren, denn Zucchinis und Paprika habe ich genügend in meinem Gemüsebeet ☺
    Du hast einen tollen Blog und zeigst uns wunderschöne Bastelarbeiten und leckere Rezepte von Dir.
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir.

    ♥liche Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -