[DIY] weihnachtliche Mooskugeln

30 September 2013

Bald wird es kälter und Weihnachten steht vor der Tür. Deswegen habe ich heute für euch schon eine weihnachtliche Anleitung.
Ich liebe es, meine Wohnung mit Naturmaterialien zu dekorieren. Besonders mag ich selbstgemachte Mooskugeln. Da Moos unter Naturschutz steht, solltet ihr euch für diese Kugeln Moos beim Floristen kaufen. Da wir ein eigenes Grundstück mit kleinem Steinbruch besitzen, habe ich das Glück, mir von dort Moos nehmen zu können.

Für die Mooskugeln benötigt ihr folgende Materialien:
  • Styroporkugeln (den Durchmesser wählt ihr nach euren Vorlieben aus, ich nehme immer gerne verschieden große Kugeln)
  • Moos
  • Golddraht
  • Anissterne, Orangenscheiben, Zimstangen, Birkensterne
  • Heißklebepistole mit Klebesticks


Als erstes legt ihr Moosplatten um die Stryoporkugeln und drahtet sie mit dem Golddraht fest. Ich wickele den Draht ganz oft um die Kugeln, bis das Moos richtig  fest an der Kugel festsitzt.
Die Orangenscheiben und Zimstangen müsst ihr in kleine Stücke schneiden, das gelingt am Besten mit einer Gartenschere. Dann klebt ihr diese zusammen mit Anissternen und Birkensternen (wenn ihr solche habt, ansonsten könnt ihr sie auch weglassen) um die Mooskugeln herum. Es liegt an euch, wieviel ihr daran klebt. Ich mag es, wenn man das Moos noch richtig sieht, aber das ist Geschmackssache.
Ich lege die Mooskugeln dann in eine Schale, die aus Weide hergestellt wurde. Dies komplettiert den Naturlook.

Eure
Natascha

 

1 Kommentar:

  1. Hi Natascha, just stopping by to say how delightful your blog is. Thanks so much for sharing. I have recently found your blog and am now following you, and will visit often. Please stop by my blog and perhaps you would like to follow me also. Have a wonderful day. Hugs, Chris
    http://chelencarter-retiredandlovingit.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -