[DIY] Into Spring [Bloggeraktion] mit einer Osterdeko im Gugelhupf

24 März 2014

Hallo ihr Lieben,
heute bin ich an der Reihe mit der Into Spring Blogger Aktion. Die bisherigen Beiträge waren alle sehr interessent, deswegen klickt euch auch noch mal durch die anderen Beiträge durch.
Der gestrige Beitrag war von Kurvig Schön und morgen findet ihr einen Beitrag zur Into Spring Blogger Aktion bei Vivalavidabloggt.
Ich habe für die Küche eine wunderschöne Osterdekoration im Gugelhupf gefertigt. Damit ihr diese selber schnell nachmachen könnt, habe ich alle wichtigen Informationen auf die Bilder geschrieben. Ihr könnt euch die Bilder einfach downloaden und dann selber eure Osterdekoration fertigen könnt.
Für die Osterdekoration im Gugelhupf benötigt ihr folgendes:
  • Gugelhupf-Form
  • Blumen (2x Primeln, 1x Osterglocke, 1x Hyazinthe)
  • 1m beiges Filzband
  • Erde
  • Dekomaterial (ich habe Kunststoffrüben und -eier genommen)
Als erstes füllt ihr in die Gugelhupfform etwas Erde. Danach drückt ihr die Pflanzen aus den Pflanztöpfen und arrangiert sie in der Gugelhupfform an. Danach füllt ihr die Reste mit Erde aus und drückt die Erde gut fest. Danach legt ihr das Filzband um die Gugelhupfform herum, so dass es ein wenig die Erde bedeckt. Zum Schluss dekoriert ihr Sie noch mit den Kunststoffkarotten und den Kunststoffeiern. Ihr könnt natürlich auch Reste von richtigen Eierschalen nehmen. Ich habe mich für künstliche aufgrund der Haltbarkeit entschieden.
Für das Bepflanzen und Dekorieren braucht ihr circa eine halbe Stunde. Somit habt ihr schnell eine wunderschöne Deko für beispielsweise eure Küche. Ihr könnt es natürlich auch in eurer Wohnzimmer oder in den Flur stellen, je nachdem wo es bei Euch am Besten hinpasst.

Und hier noch mal das fertige Bild:
Die Narzissen und Hyazinthen halten ungefähr 2-3 Wochen, danach werden Sie meistens zu groß und knicken um. Kauft euch einfach ein paar neue Blumen und ersetzt die alten. Neben Primeln, Hyazinthen und Narzissen sehen auch Ranunkeln, Bellis oder Traubenhyazinthen wunderschön aus. Testet einfach ein paar verschiedene Sachen.
Ich wünsche euch sehr viel Spaß beim Nacharbeiten und würde mich sehr über eure Kommentare zu meiner Osterdeko freuen.

Viele Grüße
Natascha

1 Kommentar:

  1. Oh, das ist ja ne tolle Idee. Und super, dass es ganz einfach nachzumachen ist!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -