[Review] GLAMGLOW - hält diese Maske, was Sie verspricht?

24 April 2014

Heute möchte ich euch die GLAMGLOW Supermud Mask Clearing Treatment vorstellen.

 

 


Ich war sehr lange auf der Suche nach einer Maske, die meine Poren verkleinert. Ich habe leider, besonders um die Nasenpartie herum, vergrößerte Poren. Das stört mich schon, da die Haut einfach nicht eben ist. Verschiedene probierte Peelings und Gesichtswässer haben das Problem nur unmerklich verbessert.

 

 

Ebru hat auf ihrem You Tube Kanal Ebrus Beautylounge die GLAMGLOW Maske vorgestellt. Ich war spontan wirklich sehr begeistert davon, weswegen ich sie mir bei Amazon bestellt habe. Der Preis ist schon sehr happig, aber wenn Sie gegen mein Problem hilft, bin ich bereit, den Preis zu zahlen.
Laut Hersteller soll die Maske helfen,
  • sichtbare Poren zu verkleinern,
  • den Teint aufzuhellen,
  • glatte Haut zu erhalten,
  • Rötungen zu vermindern.
Wenn man die Dose öffnet, fällt einem als erstes der etwas schlammige und modrige Geruch auf. Aber kein Wunder, da es eine Schlammmaske ist. In der Dose sind 30ml drin und sie soll laut Hersteller für 17 Ganzgesichtsanwendungen oder für viele mehr punktuelle Anwendungen reichen. Deswegen habe ich die Maske wirklich sehr dünn aufgetragen, um möglichst viele Anwendungen machen zu können.

 

 

Die Maske ist dunkelbraun, wenn Sie frisch aufgetragen wird. Ich hatte sofort ein kühlendes Gefühl, was ich als sehr angenehm empfunden habe. Mit der Zeit trocknet Sie ab und aus einem dunkelbraun wird eine hellbraune Creme. Dadurch kann man sehr gut erkennen, was schon getrocknet ist und was nicht. Nach circa 20 Minuten war die Maske vollständig getrocknet und ich fühlte mich wie in einer Gipsmaske, ich konnte mein Gesicht kaum noch bewegen. Danach habe ich Sie mit heißem Wasser abgewaschen und eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen.
Beim Abnehmen der Maske hatte ich aufgrund der kleinen Kügelchen in der Maske noch zusätzlich das Gefühl, dass ich ein Peeling habe. Ebru sagte in ihrem Video, dass die Creme die Haut austrocknen kann, wesewegen ich sofort zu der Feuchtigskeitscreme von Benefit gegriffen habe (die stelle ich auch bald vor).

 

 

Nach der Anwendung hat sich mein Gesicht sehr glatt angefühlt und die Poren waren wirklich sichtbar verkleinert. Außerdem hatte ich das subjektive Gefühl, dass meine Rötungen weniger geworden sind. Heute musste ich kaum auf der Nase nachpudern, da meine Poren wirklich kleiner als noch gestern waren.
Auch wenn der Preis für eine Anwendung von 2,70€ sehr hoch ist, kann ich euch die Maske wirklich nur weiterempfehlen. Die GLAMGLOW Maske hat meines Erachtens den selben Effekt wie der Besuch bei einer Kosmetikerin. Denn diese sorgt bei einer regelmäßigen Anwendung für eine Porenverkleinerung, aber da kommt ihr auf jeden Fall pro Anwendung auf einen Preis von mehr als 2,70€.
Ich hoffe, dass das Review euch weiterhilft. Ich war auch erst wegen des Preises skeptisch, aber manchmal muss man auch in qualitativ gute Sachen investieren, um gute Resultate zu erzielen.
Ich würde mich sehr über eure Kommentare dazu freuen, ob ihr diese Maske schon getestet habt. Wenn ja, bin ich auf eure Ergebnisse gespannt.


Eure
Natascha

 

Kommentare:

  1. Ich bin schon lange am überlgen, dein Bericht macht es mir noch schwerer, wäre da nicht der Preis... vielleicht köpnntest du den nochmal zuschreiben für leser die diese Maske nicht kennen

    Liebe Grüße und toller Bericht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Anmerkung. Ich habe für die Dose 46 Euro bezahlst. Wie gesagt, ein hoher Preis, der mich auch erst abgeschreckt hat. Aber ich bin wirklich sehr zufrieden.

      Löschen
  2. Super informativer Beitrag! Ich hab auch überlegt sie mir zu holen, aber bin durch den Preis auch etwas abgeschreckt...von Origins gibt es eine ähnliche porenverfeindernde Maske, die ich wahrscheinlich davor mal gerne ausprobieren würde :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      danke für die Info zur Maske von Origins. Da muss ich auch mal nachschauen. Momentan habe ich ja noch Vorrat von der GLAMGLOW Maske, aber man kann sich immer mal nach Alternativen umschauen.

      Viele Grüße
      Natascha

      Löschen
  3. Klingt gut, die GLAMGLOW macht mich neugierig;)

    Liebe Grüße Minnja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -