p2 Smokey Eye Q Pen

11 November 2014

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch die Smokey Eye Q Pens von p2 näher vorstellen, die ich bei einem meiner letzten dm-Besuche entdeckt habe und ausgiebig für euch getestet habe.

 


Das sagt der Hersteller

Cremiger Smokey Eyes-Stift mit hoher Farbintensität. Kann als Eyeliner oder Lidschatten verwendet werden. Ist langanhaltend und wasserfest. Mit integriertem Smudger zum Verblenden. Mit p2 Doppelspitzer anspitzbar.
Mit dem Stift eine breite Linie am Wimpernbogen ziehen und anschließend mit dem Smudger verblenden.
Es gibt insgesamt 6 verschiedene Farbvarianten, die hier en Detail sehen könnt.


Meine Meinung zum Smokey Eye Q Pen

Ich habe mich in der Drogerie für 3 Farben entschieden: 010 let the music play!, 030 into the night! und 040 dance the night away!. Diese 3 Farben haben mir auf Anhieb am Besten gefallen.

 


 

Der Smokey Eye Q Pen hat einen Schminkstift mit der Farbe, mit welchem man am Wimpernbogen die Farbe auftragen kann. Außerdem ist ein Smudger auf der anderen Seite vorhanden, eine Art Schwamm. Mit diesem kann man die Farbe verstreichen, um einen Smokey Eyes zu erhalten.

 

 

Die Konsistenz des Stiftes ist sehr cremig, weswegen er sich super gut auftragen lässt. Ich trage den Stift auf dem Wimpernkranz und der Wasserlinie auf und verblende es dann mit dem Smudger, so dass ihr einen Effekt wie auf dem oberen Bild erreicht. Der Smudger ist sehr weich am Auge und kratzt nicht. Damit der Eye Q Pen ideal haftet, würde ich euch noch eine Base für die Augen empfehlen. So hält die Farbe einfach noch besser.
Ein Stift kostet 2,45€, was ich nicht all zu teuer finde. Ihr könnt den Smokey Eye Q Pen alternativ auch als Lidschatten verwenden, ich habe auf Blogs auch schon gesehen, dass er für Augenbrauen verwendet wird. Er ist vielseitig einsetzbar, was den Preis absolut rechtfertigt.
Der Stift ist wasserfest, deswegen solltet ihr einen Make-Up- bzw. Augen-Entferner auf Ölbasis zum Abschminken nehmen, um alle Reste gründlich von euren Augen zu entfernen. 
Ich kann den Smokey Eye Q Pen absolut weiter empfehlen. Meine Augen werden sehr hervorgehoben, meinem Freund ist es richtig aufgefallen. Er meinte, dass ich auf einmal so große Augen habe und woher das kommen würde. Mit dem Smokey Eye Q Pen betont ihr auf jeden Fall eure Augen und gebt ihnen einen Smokey Eyes Effekt.

Habt ihr schon Erfahrungen mit diesem Produkt? Ich würde mich sehr über eure Kommentare dazu freuen.


Viele Grüße
Natascha


Kommentare:

  1. Das klingt ja sehr gut!! Da achte ich beim nächsten dm Einkauf mal drauf!!
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Hast du schonmal einen auf das bewegliche Augenlid aufgetragen? Setzt sich die Farbe in der Lidfalte ab? Bleibt der auch aufgetragen so "cremig" oder trocknet er nach dem Auftragen?

    Glg Nati
    http://glitzerblitz.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie,

      einmal hat ich es auf dem beweglichen Augenlid. Hatte darunter aber auch einen Primer. Die Farbe hat sich nicht abgesetzt. Am Anfang war die Farbe cremig. Mit der Zeit ist er von der Konsistenz her fester geworden.

      Gruss
      Natascha

      Löschen
  3. Für den Preis finde ich die auch super und die Farben sind sehr schön :)
    Liebste Grüße ♥
    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. ich habe auch solche stifte in grün und schwarz (: ich finde die farben immer superschön, aber leider halten die bei mir nie so gut... :/
    bei mir gibt es momentan einen 50 euro gutschein von mydays zu gewinnen, ich würde mich freuen wenn du vllt mal vorbei schaust (:
    allerliebste grüße,
    lisa
    http://grossraumkleiderschrank.blogspot.de/2014/11/trau-dich-was-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  5. Die Eye Q Pens klingen richtig gut. Die werde ich mir auf jeden Fall mal genauer ansehen. ;)

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen
  6. Die klingen ja echt gut. Ich glaube solche sollte ich mir auch einmal zulegen :).

    Liebe Grüße,
    VA
    http://www.valeriannala.com

    AntwortenLöschen
  7. Hey :-) Habe deinen Beitrag entdeckt, da ich auf der Suche danach bin, wie man diese Dinger eigentlich wieder spitz bekommt?! Da kann man ja weder spitzen, noch irgendwie drehen, damit die Spitze vorn wieder raus kommt... Bin ich zu doof?! Hoffe, du hast DIE Lösung... Liebste Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      leider geht es mir genauso wie dir. Die Spitze lässt sich nich drehen und ist mittlerweile stumpf. Ich habe sie mit dem Messer wieder etwas angespitzt.

      Gruss
      Natascha

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -