[NataschaChristmas] 12. Dezember - DIY Geschenkverpackung für Sckokoladenliebhaber

12 Dezember 2014

Kennt ihr das nicht alle? Ihr seit eingeladen und wisst nicht, was ihr als Kleinigkeit mibringen könnt.
Mit meinem Schokoladengeschenkverpackungen könnt ihr da Abhilfe schaffen. Sie sind klein und süß und ein tolles Mitbringsel. Mit einem DIY für diese Schokoladenverpackungen öffne ich heute Tür Nummer 12.

 

Für eure Schokoladenverpackung benötigt ihr:

  • Farbkarton Größe 27x8cm
  • Scrapbookingpapier
  • Klebeband
  • Locher bzw. Stanze mit Loch
  • Falzbein
  • Schere
  • Verzierelemente
  • Organzaband
  • Schokoladentafel 40g

 

1) Nehmt euren Farbkarton in der Größe 27x8cm. Wir falzen zuerst die 27cm lange Seite. Macht einen Falz bei 13cm und bei 14cm. An der 8cm langen Seite macht ihr einen Falz bei 1cm und bei 7cm. In der Skizze seht ihr die Falzlinien noch mal.

 

 

2) Mit der Schere müsst ihr nun ein wenig einschneiden. Schneidet bei Falz 13cm und bei Falz 14cm jeweils links und rechts ein, bis ihr zum nächsten Falz kommt. Wie es genau geht, seht ihr in der Skizze. Die Schneidelinien sind rot eingezeichnet. 
3) Nun müsst ihr eure Verpackung noch zusammenkleben. Klebt dazu Klebeband an die hellrot markierten Flächen der Skizze. Klappt eure Box zusammen und klebt die Kanten.
4) An der oberen Öffnung müsst ihr mit einem Locher bzw. einer Stanze mit Loch zwei Löcher machen, um das Organzaband hindurchzuziehen.
5) Verziert nun eure Geschenkverpackung mit allem möglichen, was ihr zu Hause habt. Das kann Scrapbookingpapier sein, Glitzersterne, Holzelemente, Figuren... Seit kreativ.
6) Als letztes zieht ihr noch euer Organzaband durch die Löcher. Das Organzaband muss 2 1/2x so lang wie eure Verpackung sein, also mindestens 34cm. Nehmt eure Schokolade, legt das Organzaband drumherum und drückt die Schokolade in die Verpackung herein. Wenn ihr dann oben am Band zieht, kommt eure Schokolade automatisch immer heraus. Es ist wie ein "Aufzug" für eure Schokolade.

So sehen eure Schokoladenverpackungen dann fertig aus:

 



Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbasteln. Lasst mir mal einen Kommentar da, ob ihr gerne im neuen Jahr auch vermehrt DIYs auf meinem Blog wünscht.

Viele Grüße
Natascha



Kommentare:

  1. Du hast dir bestimmt viel Mühe gemacht. Das sieht man und es hat sich gelohnt. Es ist total hübsch geworden und die Fotos sind gut. Womit fotografierst und bearbeitest du?

    Nina
    http://liveisaboutcreatingyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fotografiere mit der Canon 600d. Bearbeitung erfolgt nur noch mit Picasa. Ich versuche, so wenig wie möglich nachzubearbeiten, da das Bild dadurch verfälscht wird. Ich liebe Originalaufnahmen.

      Gruss
      Natascha

      Löschen
  2. Hallo Natascha,

    eine schöne Idee.
    Ich bin immer für DIY-Ideen zu haben und würde es daher begrüßen wenn du im neuen Jahr mehr davon zeigst.

    Liebe Grüße
    Mary

    http://marylouloves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mary,

      danke für deinen lieben Kommentar. Das freut mich sehr. Es wird einige DIYs im neuen Jahr geben.

      Gruss
      Natascha

      Löschen
  3. Servus,
    das ist ja eine super Sache !!!
    Wenn ich nur ein bisschen kreativer wäre und mehr Zeit hätte.
    Dickes Lob !!!
    Gruß Verena (frenchyalexs@gmail.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Lob Verena. Das freut mich wirklich sehr. Kreativität ist ein Ausgleich für mich zu meiner eigentlichen Arbeit.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -