[NataschaChristmas] 5. Dezember - DIY Weihnachtliche Geschenkumschläge

05 Dezember 2014

Was verbirgt sich heute wohl hinter dem 5. Türchen? Ein DIY, um ganz schnell und einfach weihnachtliche Geschenkumschläge herzustellen.


Heute zeige ich euch, wie ihr in einen wenigen Schritten diese zauberhaften Geschenkumschläge fertigen könnt:


Was benötigt ihr?

  • Farbkarton DIN A5
  • Klebeband
  • Washi-Tape
  • Klettverschluss (alternativ Kordel)
  • Dekoelemente (ich habe Pappornamente und Holzanhänger verwendet)
  • Falzbein (ansonsten Schere und Lineal)
  • Klebepads


Wie stellt ihr eure Geschenkumschläge her?

1) Falzt den DIN A5 Karton an der langen Seite einmal bei 6cm und einmal bei 14cm. Euer Karton ist jetzt dreigeteilt - einmal 6cm, einmal 8cm und einmal 7cm.
2) Die 6cm sind oben für den Deckel und die 7cm werden nach innen eingeschlagen.
3) An den 7cm schneide ich immer noch einen Halbkreis, wie ihr auf folgendem Bild seht:
4) Die eingeschnittene Seite klebt ihr jeweils an den Rändern mit Klebeband auf die 8cm große Seite, wie ihr das oben auf dem Bild seht.
5) Befestigt einen Klettverschluss, damit ihr den Deckel schließen könnt. Wenn ihr kein Klettband zur Verfügung habt, könnt ihr auch eine Kordel nehmen und am Ende um den fertigen Geschenkumschlag wickeln.
6) Nun müsst ihr den Umschlag noch dekorieren. Ich dekoriere immer den Deckel. Dazu habe ich weihnachtliches Washi-Tape und allerlei weihnachtliche Ornamente aus meiner Bastelkiste verwendet. Lasst dabei einfach eurer Phantasie freien Lauf. So sehen die Umschläge dann fertig aus:


Ihr könnt die Umschläge nicht nur für Weihnachten machen. Sie passen eigentlich für jede Jahreszeit. Ich verschenke darin gerne Geld, Kinokarten oder Geschenkkarten. Mir gefallen diese Umschläge besser als diejenigen, die man in Geschäften bekommt. Sie sind individueller gestaltet.


Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dieses kleine, aber feine DIY nachmacht und eure Liebsten damit zu Weihnachten damit beschenkt. Wie gefallen euch denn die Umschläge? Ich freue mich auf eure Kommentare.

Viele Grüße
Natascha

Kommentare:

  1. Heyho,

    die sehen ja super schön aus, muss ich nächstes Jahr mal nachmachen. :o)

    lieben Gruß und schönes Wochenende,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  2. Super süß, das Washi-Tape hab ich auch :)
    Liebste Grüße
    Kristine

    P.S. Auf meinem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel!
    http://kristy-sblog.blogspot.de/2014/12/kristymas-giveaway.html

    AntwortenLöschen
  3. Soo schön! Die kann man sicher auch kleiner machen, oder? Dann wären sie perfekt für eines unserer Weihnachtsgeschenke... :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      du kannst sie auch kleiner machen. Anstelle eines DIN A5 Papiers kannst du auch DIN A6 nehmen, dann musst du nur die Falzlinien entsprechend umrechnen.

      Gruss
      Natascha

      Löschen
  4. Die Rudolphs sind ja mega süße. Eine nette Idee zum Herschenken.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Schön und eigentlich simpel - prima zum Nachmachen!

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -