[Rezept] Himmlisch luftige Pancakes mit Erdbeeren

30 Mai 2015

In letzter Zeit habe ich auf Instagram desöfteren Bilder meiner Frühstück-Pancakes gepostet. Da so viele nach dem Rezept gefragt haben, verrate ich es heute.
Früher habe ich morgens eigentlich immer das Gleiche gegessen. 2 Toasts mit Marmelade... Das wars... Mehr gab es nicht, mit dem Ergebnis, dass ich spätenstens nach 1 Stunde wieder Hunger hatte und zu etwas Ungesundem gegriffen habe.

 

 

Heute ist das Frühstück für mich die wichtigste Mahlzeit des Tages, denn ich schöpfe aus meinem Frühstück Kraft für den ganzen Tag. Toasts esse ich auch noch hin und wieder, dann aber Vollkorntoasts, begleitet von Quark mit Früchten. Eine supere Frühstücksidee sind Pancakes, denn sie machen mich in Kombination mit Obst sehr satt, so dass ich frühestens nach 4 Stunden wieder Hunger habe. 
Zu euren Pancakes könnt ihr jede mögliche Obstsorte essen... Kiwis, Bananen, Erdbeeren, Pfirsiche, Ananas... Eurer Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt eure Pancakes auch noch garnieren, z.B. mit Mandeln, gerösteten Kokosnüssen, Walnüssen,... Auch hier könnt ihr kreativ werden. Ich habe Weizenmehl genommen, es aber auch schon mit Dinkelmehl versucht, das klapppt auch super und schmeckt ebenfalls sehr sehr gut.
Mein Pancakes-Rezept ist für 2 Portionen angedacht. Das heißt, ihr könnt sie zusammen mit eurem Liebsten verspeisen, oder ihr backt alle Pancakes und hebt euch den Rest für den nächsten Tag auf. Ich gebe meine Pancakes dann immer noch mal kurz in die Mikrowelle zum Aufwärmen, sie sind dann fast wie frisch gebraten.

 

Für 2 Portionen bzw. 6 Pancakes benötigt ihr folgende Zutaten:
  • 120g Mehl
  • 3TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL abgeriebene Schale einer Zitrone
  • Bourbon-Vanille bzw. Vanille-Aroma
  • 1 EL Butter bzw. Margarine
  • 150ml fettarme Milch
  • 1 Ei
  • Puderzucker
  • Erdbeeren

 

Mischt das Mehl mit Backpulver, Salz, Zucker, Vanillezucker und der Zitronenschale. Geb dann die Butter, die Bourbon-Vanille bzw. Das Vanille-Aroma und das Ei sowie die Milch hinzu und verrüht es zu einem glatten Teig.
In einer beschichteten Pfanne erhitzt ein wenig Margarine und gebt circa 1-2 EL des Teiges hin. Wendet den Pancake rechtzeitig, sonst verbrennt er euch. Beide Seiten sollten goldbraun sein.
Wascht die Erdbeeren und schneidet sie in kleine Stücke. Schichtet eure Pancakes, gebt die Erdbeeren darauf und zum Schluss noch ein wenig Puderzucker.


Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbacken. Ich bin süchtig nach diesen Pancakes. Glaubt mir, es wird euch nicht anders ergehen.

Viele Grüße
Natascha

Kommentare:

  1. Mhhh lecker :) Sieht richtig gut aus. Ich bin leider immer zu faul mir sowas morgens zu machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deswegen bereite ich es mir abends vor und erwärme es morgens.

      Löschen
  2. Die Pancakes sehen echt lecker aus! Ich hab mir letztens auch welche gemacht mit einem ähnliche Rezept und sie schmeckten göttlich *-* :D
    Liebe Grüße Judith <3
    beautybee13.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Mhhhh diese Pancakes sehen ja mal mega lecker aus. Ich bin immer auf der Suche nach dem perfekten Rezept und werde deins definitiv mal ausprobieren. Danke dafür! <3

    Liebste Grüße von Helena:
    http://letsmakeanewtomorrow.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Endlich ein Mädel, welche auch der der Meinung ist: Frühstück ist und bleibt die wichtigste Mahlzeittttt!!
    Ich mag die Leute nicht, die morgens ohne essen aus dem haus gehen.Dann riechen die schlecht aus dem mund :/ Tut mir leid, muss das mal schreiben...

    Danke fürs rezept! Mhmmm, lecker :D ich mache es morgen früh hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne Frühstück würde ich meinen Arbeitstag nicht durchstehen, da er zumeist ziemlich anstregend ist.

      Löschen
  5. Pancakes sind ja schon lecker und Erdbeeren erst
    Die Mischung aber > göttlich
    Warum lese ich so etwas leckeres immer wenn ich Hunger habe :/
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Kombi von Pancakes und Erdbeeren auch total.

      Löschen
  6. Das sieht ja lecker aus! Jetzt werde ich hungrig ins Bett gehen müssen ;-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht köstlich aus. Bei Gelegenheit muss ich das auch mal machen.

    Liebe Grüße Laura
    (www.meinekosmetik.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Teste sie auf jeden Fall mal, sie schmecken echt toll.

      Löschen
  8. Mhhh die sehen aber lecker aus. Da bekomme ich direkt Hunger.

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -