Mit Yankee Candle durch den Winter 2015

17 Oktober 2015

Hallo meine Lieben,

es ist Mitte Oktober und somit weniger als 100 Tage bis Weihnachten. Seit September gibt es schon Plätzchen und Lebkuchen im Supermarkt, weihnachtliche Dekoartikel werden nun auch verstärkt angeboten. Wenn es draußen früher dunkler und kälter wird, greife ich sehr gerne auf meine Yankee Candle Kerzen zurück.
Mein Vorrat an weihnachtlichen Düften ist ziemlich aufgebraucht, deswegen habe ich mir einige Sampler im Online-Shop von Yankee Online bestellt.
Besonders in den Herbst- und Wintermonaten zünde ich regelmäßig Kerzen an, denn sie zaubern ein wohlig warmes Licht und schaffen Gemütlichkeit.

 

 

Yankee Candle sind die einzigen Duftkerzen, die ich in meinem Zuhause habe. Denn die meisten Duftkerzen reizen einfach unheimlich meine Augen. Bei Yankee Candle hingegen ist das zum Glück ganz anders. Da bin ich auch bereit, ein wenig mehr für diese qualitativ hochwertigen Kerzen auszugeben.

Zimtstangen wurden mit Nelken gemischt und herausgekommen ist dabei ein intensiver Geruch, der an Weihnachten und Plätzchen erinnert. Sparkling Cinnamon gehört zur Grundausstattung für den Winter und sollte in keiner Wohnung fehlen. 

Stellt euch vor, dass ihr vor einem Pinienbaum steht und dort an den frischen Pinienkernen riecht. Dann könnt ihr euch vorstellen, welchen Geruch Sparkling Snow verbreitet. In Kombination mit Patchouli ist es wirklich ein ganz interessanter Geruch, der leicht süßlich, aber auch wenig herb riecht.


Bundle Up ist ein Potpurri verschiedener Duftstoffe - Apfel, Lilien, Moschus und Zitronen. Ich kann den Duft gar nicht richtig beschreiben, ihr müsst ihn selber riechen. Es reicht süßlich, aber auch ein wenig herb und einfach nur nach Winter.


Wenn ihr einen Früchtepunsch nicht nur trinken, sondern auch als Duftkerze in eurer Wohnung riechen wollt, dann solltet ihr euch Cosy by the fire kaufen. Ingwer, Nelken, Orangen und Holzaromen sind bei dieser Duftrichtung die hauptsächlichen Duftstoffe. Eingekuschelt in einer warmen Decke, mit einem Punsch und ein paar Plätzchen und dazu Cosy by the fire - so sieht der perfekte Winterabend aus.

Welche Duftsorten von Yankee Candle ziehen bei euch im Herbst und Winter ein? Was gehört für euch zu einem perfekten Winterabend?

Viele Grüße
Natascha


PS: Seid auf jeden Fall ab 01. Dezember wieder bei meinem Adventskalender dabei und freut euch auf Produkte von Yankee Candle.

Kommentare:

  1. Ein schöner Blogpost :)
    Es ist ein schönes Gefühl im Winter neben einer weihnachtlichen Duftkerze zu lesen *-*
    Einen schönen Tag,
    Bekky von http://brooklynmk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Bei Yankee Candle wollte ich auch bald bestellen. Schade dass man vorher aber nicht dran schnuppern kann. Aber man hört echt nur Positives, da kann man denke ich wenig falsch machen.
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sehr empfindlich hinsichtlich Duftkerzen. Viele riechen sehr synthetisch und davon bekomme ich Probleme mit meinen Augen und meiner Luft. Die Kerzen von Yankee Candle kann ich nur empfehlen, die riechen richtig natürlich.

      Löschen
  3. Oh ich liebe Yankee Candles, leider sind die aber sündhaft teuer! Deshalb greife ich meistens nur auf deren kleine Tarts zurück - so hab ich meine Lieblingsdüfte in der Wohnung ohne meinen Bank-Account zu plündern :DD

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deswegen kaufe ich mir auch meistens die Votivkerzen. Ich mag viele Düfte, mir sind die großen einfach zu viel. Die brauchen ja ewig, bis sie abbrennen. Und eine Frage des Geldes ist es natürlich auch...

      PS: Im Rahmen meines Adventskalenders gibt es auch etwas von Yankee Candle zu gewinnen.

      Löschen
  4. Ich glaube, ich bestelle mir bald mal einige Samples dort, damit ich mich besser entscheiden kann. :) Ich bin da sehr eigen, was Gerüche angeht, ich mag zum Beispiel gar kein Zimt, Nüsse, Lebkuchen oder so Vanillekrams. Bin da wohl eher der Typ "grüne Felder", "Baumwolle" oder "frische Handtücher", haha! Meine Erwartungen sind aber schon sehr hoch, wenn ich mir die Kurzbeschreibung durchlese, ich hoffe, ich werde nicht enttäuscht! :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kurzbeschreibung trifft es meistens recht gut. Ich bin noch nicht enttäuscht worden und ich bin, wenn es um Duftkerzen geht, wirklich kritisch.

      Löschen
  5. Die sind so schön, ich finde die auch großartig <3

    Liebste Grüße,
    Lotta von mein Lottaleben

    AntwortenLöschen
  6. Bin gerade aus den USA zurück und auch bei mir sind einige Tarts eingezogen. Ich gebe auch lieber mehr aus und freue mich an den Düften.
    Liebe Grüße Heidrun
    Freue mich auf deinen Adventskalender

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh USA... Da würde ich auch sehr gerne mal hin. Da gibt es doch bestimmt noch viel mehr Auswahl wie ihr in Deutschland.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -