Mein Weihnachten 2015

26 Dezember 2015

Das diesjährige Weihnachtsfest war wunderschön. Zeit mit der Familie, leckeres Essen, gute Gespräche... was will man mehr. Ich bin nur sehr traurig, dass es nicht geschneit hat. Bei diesen Temperaturen hatte ich eher das Gefühl, dass Ostern bald vor der Tür steht. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, vielleicht fällt im Januar noch Schnee. Ich habe geschlemmt und die Seele baumeln lassen und war auch in den sozialen Medien wenig präsent. Entschleunigung ist an solchen Festen für mich besonders wichtig. Natürlich wollte ich euch einige Eindrücke meines Weihnachtsfestes zeigen.

 

 

Unseren Baum haben wir schon Anfang Dezember gekauft zu einem unschlagbaren Preis von 18 Euro. In unserem Obi hatten Sie eine Aktion und damit dir dieser Baum sehr gut gefallen hat, habe ich bei dem Schnäppchen zugeschlagen.
Wir schmücken unseren Baum mit goldenen und verzierten Kugeln (Klick HIER* und HIER*), goldenen Sternen, goldenen Zapfen und Holzornamenten. Nach Weihnachten werde ich in den Geschäften schauen, ob ich zu günstigen Preisen noch weitere Kugeln finde, damit der Baum nächstes Jahr noch ein wenig mehr strahlt.

 

 

Der perfekte Weihnachtsnagellack besteht für mich dieses Jahr aus essie leggy legend als Base und als Topcoat Golden Lady von Anny aus der LE Rockin around the christmas tree (Klick HIER).

 

 

Ich mag unseren Christbaum, er strahlt durch die goldenen Kugeln so viel Wärme aus. Wir wohnen mit meinen Schwiegereltern in einem Haus. Meine Schwiegermama dekoriert ihren Baum immer ganz klassisch in rot.

 

 

So sah ich am Heiligen Abend aus. Ich wollte schon lange einen Weihnachtspullover, die ich sooft in amerikanischen Filmen sehe. Den Pullover mit 2 Tannenbäumen habe ich bei H&M gekauft. Leider finde ich das Modell online nicht mehr, aber es gibt viele weitere Modelle (Klick HIER).
Meine Haare trage ich wie immer offen und geglättet. Ich sollte mich 2016 doch mal mehr an Locken wagen. Was meint ihr? 

 

 

Nach dem Essen, das aus einer leckeren Brotzeit bestand, war es an der Zeit, die Geschenke auszupacken. Wir sind am heiligen Abend immer erst bei meinen Schwiegereltern und fahren danach zu meinen Eltern und gehen gemeinsam in die Christmette.

 

 

Nach der Bescherung sieht es immer wüst aus. Geschenkpapier hier, Geschenkband dort auf dem Boden. Alle waren glücklich mit ihren Geschenken. Oftmals sind es aber gerade die kleinen Dinge, die man geschenkt bekommt oder selber verschenkt, die für einen den größten Wert haben. Wir haben für meine Eltern und Schwiegerelten ein Fotobuch unserer Hochzeit gestaltet und ihnen dieses an Weihnachten geschenkt. Diese Momente, als sie sich das Album angesehen und gefreut haben, ist tausend Mal mehr Wert wie jedes teure Geschenk.

 

 

Apropos Geschenke.... seid ihr neugierig auf meine Geschenke? Wir haben in der Regel ein festes Limit, für das wir uns etwas schenken. Dieses Limit ist nicht so hoch, denn Weihnachten ist für mich mehr das Fest der Liebe, als das der Geschenke. Aber trotzdem macht das Auspacken immer sehr große Freude.

 

 

Ich habe mir schon lange eine neue schwarze Handtasche gewünscht. Mein Mann hat mir diesen Wunsch erfüllt und mir eine neue von Tom Tailor geschenkt. Da mein Total Moisture Facial Cream von Benefit leer war, habe ich diese auch bekommen, da es für mich einfach die beste Tagescreme überhaupt ist.

 

 

Das Parfum Glow von Jennifer Lopez riecht sehr blumig und leicht und ist daher perfekt für den kommenden Frühling und Sommer geeignet. Da ich ab Januar, also nach Weihnachten, noch ein paar Kilos abnehmen möchte und ich merke, dass es mir bei meiner Abnahme sehr gut tut, mich ab und an Low Carb zu ernähren, freue ich mich sehr über neue Rezepte.

 

 

Ich veröffentliche oft Rezepte auf meinem Blog, bin aber mit der Gestaltung der Bilder nicht so zufrieden. Das Buch Food Fotografie gibt mir hoffentlich viele Anregungen. Das Schicksal ist ein mieser Verräter kenne ich nur als Film, ich freue mich schon auf das Buch.

 



Ich bin Fan nordischer Kriminalromane und habe nun ganz viel Nachschub erhalten. Da sind die Winterabende gerettet. Der Tischkalender ist für mein Büro, er beinhaltet Fotos von Blumen und Tieren, die ich selber aufgenommen habe.
Zum Abschluss möchte ich euch noch ein besonderes Geschenk zeigen, dass ich mir selber gemacht habe. Mein Notebook war in die Jahre gekommen und hat einfach meine Anforderungen nicht mehr erfüllt. Deswegen habe ich das ganze Jahr monatlich etwas weggelegt und von meinen Mann noch eine kleine Finanzspritze bekomme und mir ein neues Notebook mit passender Tasche gekauft. So ein großes Geschenk gibt es eigentlich nicht, aber das Angebot war unschlagbar, deswegen konnte ich nicht wiederstehen. Jetzt kann ich endlich Bilder besser bearbeiten und mein Dawanda-Shop funktioniert auch flüssiger.

 

 

Mein Mann war natürlich auch sehr artig und hat von mir unter anderem ganz viele neue Parfums bekommen. Da er ab und zu mal Whiskey trinkt (ansonsten trinkt er fast gar keinen Alkohol und ich auch fast nie) hat er noch zwei elegante Whiskey-Gläser bekommen.

 


 

Am 1. Weihnachtstag gab es traditionell Rotkohl mit Kartoffelklößen und Rinderrouladen bei meiner Schwiegermama. Heute am 2. Weihnachtstag sind wir bei meiner Familie und dort wird es auch noch mal ein sehr schöner Tag werden. Und dann ist Weihnachten 2015 auch schon rum...
Ich hoffe, mein kleiner privater Einblick in mein Weihnachten hat euch gefallen. Wie war euer Weihnachten? Was habt ihr geschenkt oder geschenkt bekommen? Ich freue mich auf eure Kommentare.

Viele Grüße
Natascha

 

Werbung/Affiliate Links


Kommentare:

  1. Liebe Natascha,

    da hattet ihr ja ein schönes Weihnachtsfest und auch geschenkemäßig viel zum Auspacken!
    Ich möchte mich hier mal an dieser Stelle für deine tollen Posts bedanken und die viele Mühe mit dem Adventskalender, der mich sehr erfreut hat.
    Einen schönen Jahreswechsel und ein gutes neues Jahr!

    Herzliche Grüße
    Barbara!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht und hört sich super an :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -