[Natascha Christmas] Adventskalender Türchen Nr. 9

09 Dezember 2015



Hallo meine Lieben,
heute nehme ich mit meinem 9. Türchen an der Weihnachtsschmiede teil. 24 Blogger zeigen euch vom 1. - 24. Dezember Beiträge rund um das Thema Weihnachten. Ich zeige euch heute eines meiner Lieblings-Plätzchen-Rezepte.

 

 

Vanillelocken sind einfach herzustellen, sehen fantastisch und schmecken auch noch gut. Ich backe sie jedes Jahr, das Rezept habe ich irgendwann mal von meiner Mutter erhalten.

 

 

Für eine Portion benötigt ihr:
  • 250g Mehl
  • 100g Zucker
  • Bourbon-Vanille (ich habe eine Mühle)
  • 1 Ei 
  • 125g Butter
  • Puderzucker zum Wälzen

 

Butter in eine Rührschüssel und cremig schlagen. Dann das Ei, den Vanillezucker und nach Belieben Bourbon-Vanille hinzugeben (ich nehme immer viel, da ich es vanillig mag - ihr könnt zusätzlich auch noch Vanilleextrakt für einen intensiveren Geschmack hinzugeben) und schaumig rühren. Zuletzt rührt ihr das Mehl unter und formt den Teig mit den Händen zu einer Kugel. 1 Stunde Kühlzeit genügt, ich lasse den Teig aber immer über Nacht im Kühlschrank ruhen.
Rollt den Teig nun auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche aus mit einer Dicke von knapp 1cm. Ihr müsst den Teig nun in Streifen schneiden. Es hängt von euch ab, wie lange die Streifen sein sollen. Meine waren ca. 10cm lang. Damit ihr Locken erhaltet, müsst ihr die Streifen nun noch drehen. Ihr könnt nur eine Locke eindrehen, aber auch natürlich auch mehrere.
Je nach dem wie lang die Locken werden, hat das auch Auswirkungen auf die Menge an Plätzchen, welche ihr erhaltet.

 

 

Bei ca. 200 Grad im vorgeheizten Backofen für 10-15 Minuten backen lassen, bis die Locken goldgelb sind. Danach lasse ich Sie etwas auf einem Kuchengitter abkühlen und bezuckere Sie zum Schluss mit Puderzucker, wo ich vorher noch Bourbon-Vanille untergemischt habe.

 

Die anderen Teilnehmer der Weihnachtsschmiede seht ihr Hier:

 



 

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbacken.

 

Viele Grüße
Natascha

 


1. Dezember Gewinnspiel Schmuck
2. Dezember Rezept Schokopralinen 
3. Dezember Gewinnspiel Catherine Nails
4. Dezember DIY Mooskugeln


6. Dezember Gewinnspiel essie

8. Dezember Gewinnspiel Küchenzauber Mira Dilemma Floral Heart Mein gehäkeltes Herz heldenwetter Annimierdame Beats and Dogs Vanity Luxe Lichtkonfetti Nataschas Kreativwelt Mümmelnina Herzfarbe Julys Delight Who Is Mocca Aileen Hannah Seemannsgarn NN DesignArt Purely Sandy Infinitely Precious Things Hydrogenperoxid Froschgrün Caro tells the World Stealmetics Luminous Fairytale Solardorf

Kommentare:

  1. Wow, das sieht ja lecker aus und danke für das Rezept
    glg gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ein tolles Rezept. Nehme ich in meine Sammlung auf und werde es mal nachbacken :)
    Einen schönen Tag noch.
    Gruß Verena

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen gut aus. Das Rezept werde ich für meine beiden Vanillefans mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  4. Geniales Rezept! Das muss ich mal als Alternative zu Vanillekipferl ausprobieren :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -