[Rezept] I`m in love with Kaiserschmarrn

Hallo meine Lieben,
auf Instagram habe ich schon desöfteren Bilder meines Kaiserschmarrns gepostet. Ich esse ab und zu ganz gerne zu Mittag süße Speisen, wie z.B. Milchreis, Grießbrei oder auch Kaiserschmarrn. Da ich so oft nach dem Rezept gefragt wurde, stelle ich es heute auf meinem Blog ein.



Zutaten für 3 Portionen: 2 Eier, 30g Butter, 30g Zucker, 150g Mehl, 1TL Backpulver, 225ml Milch, Puderzucker


Zubereitung: Trennt als Erstes die Eier und schlagt das Eiweiß zu Eischnee. Danach gebt ihr das Eigelb, die Butter und den Zucker in eine separate Schüssel und verrührt alles. Gebt nun das Mehl, Backpulver und die Milch hinzu und verrührt alles. Zum Schluss müsst ihr noch den Eischnee unterheben. Dafür verwende ich einen Rührlöffel mit Loch.
Lasst etwas Butter in der Pfanne aus und gebt die Hälfte der Masse hinzu. Lasst den Teig goldbraun von einer Seite backen, dreht ihn mit dem Pfannenwender. Danach nehmt ihr noch einen zweiten Pfannenwender zur Hilfe und zerteilt den Teig in kleine Stücke, die ihr nun noch goldbraun backen lasst.
Ich serviere den Kaiserschmarrn immer mit selbstgemachten Apfelmus, ein wenig Puderzucker und Zimt.

 

 

Solche Süßspeisen solltet ihr natürlich nicht all zu oft essen, da sie, wenn ich an das neue Weight Watchers Programm denke, schon mit einigen Punkten zu Buche schlagen. Aber solche Süßspeisen als Mittagessen vermitteln mir selber ein Glücksgefühl, denn ich kann so etwas doch, obwohl ich abnehmen möchte, ab und zu essen. Feel ist die neue dritte Säule des Programms und genau solche Essen befriedigen meine Bedürfnisse und machen mich ein Stück weit glücklich. Nach dem Mittagessen war ich bespielsweise sehr motiviert und habe mich im Fitnessstudio für 50 Minuten auf den Crosstrainer geschwungen und danach 1 Runde mit je 3 Sätzungen und 20 Wiederholungen an 10 Geräten trainiert.


Viele Grüße
Natascha

1 Kommentar:

  1. Hallo Natascha,
    hmmm absolut lecker. Ich mag ihn gerne mit Zwetschgenröster und er muss besonders fluffig sein. Hierfür nehme ich gerne einen Schuss Mineralwasser.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Copyright © 2009 Nataschas Kreativwelt | Impressum | Design by Mademoiselle Moment