Mit Hilfe von oben zum Wunschgewicht - die Abnehmgeschichte von Katharina

Heute stelle ich euch eine zweite Katharina vor, die mit Weight Watchers schon sehr erfolgreich abgenommen hat. Katharina ist 24 Jahre alt, kommt aus Langen in der Nähe von Frankfurt und ist seit Juni 2015 glücklich verheiratet. Mit Weight Watchers hat Sie im August 2015 begonnen und seitdem knapp 20kg abgenommen.

 

 

1) Du hast mit Weight Watchers mittlerweile mehr als 15 kg abgenommen. Wie haben deine Familie und Freunde auf dein neues Äußeres reagiert?

Ich habe jetzt mit Weight Watchers knapp 18 Kilo abgenommen und hoffe, das ich bis Ostern meine 20 Kilo geknackt habe.
Meine Familie hat sich natürlich sehr gefreut, das es mir dadurch besser geht und meine Freunde haben sich auch sehr gefreut und waren begeistert, sie wollten dann alle wissen, wie das mit Weight Watchers funktioniert, das hat mich natürlich sehr gefreut das zu erzählen.

 

2) Wie bist du zu dem Entschluss gekommen, dein Gewicht zu reduzieren? Was war dein persönlicher Klick-Moment?

Der Entschluss kam, als meine Mama gestorben ist, ab dem Moment hat sich alles in meinem Leben verändert und ich habe gesagt, ich möchte mich gesund ernähren und auch Gewicht verlieren. Ich habe zwar erst ein Jahr später mit WW angefangen, aber es war der Beste Entschluss überhaupt. Sie hatte damals auch mit Weight Watchers abgenommen und meine Schwester auch.  

 

3) Wie hat dir Weight Watchers bei deiner Abnahme geholfen?

Ich habe mir in Facebook die Gruppen angeschaut und mir viel Motivation geholt und natürlich auch das selber Kochen und das Essen zu fotografieren und es dann in Instagram hochzuladen, das freut mich heute sehr und bringt mir sehr viel Motivation.

 

 

4) Es gab doch auch sicherlich schwierige Momente während deiner Abnahme. Was war besonders hart für dich?

Sehr hart ist es, wenn ich Stress auf der Arbeit habe, da esse ich automatisch mehr und merke das auch nicht und wenn ich meine Periode habe, ist es meistens sehr schlimm. Aber ansonsten komme ich sehr gut mit WW klar.

 

5) Was würdest du anderen Personen sagen, die auch überlegen, ihr Gewicht zu reduzieren?

Ich würde es jedem weiter empfehlen, es mit WW zu versuchen und nicht den Mut zu verlieren, das hatte ich meinen Freunden auch schon gesagt, die können auch jederzeit mich fragen, wenn was ist.

 

6) Was war dein schönstes Erlebnis während deiner Abnahme?

Das schönste Erlebnis war, als ich gemerkt habe, das meine Kleidung zu groß wird und ich shoppen gehen musste und die Sache in kleinere Größen gepasst haben, das war ein tolles Gefühl. 

 

Ich freue mich sehr über deine Erfolgsgeschichte und wünsche dir, dass du dein endgültiges Wunschgewicht noch erreicht. Du hast schon so viel geschafft und siehst grandios aus, den Rest packst du garantiert auch noch.

 

Wollt ihr ebenfalls zu eurer Abnahme interviewt werden? Dann meldet euch per Mail (nataschas.kreativwelt@web.de) bei mir.

 

Viele Grüße
Natascha

 

1 Kommentar:

  1. Hey,
    habe vor drei Wochen auch mit WW angefangen :)

    Lese gerne Erfahrungsberichte über WW, weil es mir auch irgendwie "Recht gibt", dafür Geld auszugeben - Ich weiß, jedes andere Punkte-Zähl-Programm würde auch funktionieren und wäre kostenlos, aber ich finde die WW-App so schön übersichtlich :D
    Frau kauft ja gerne mal "nach Verpackung",.....

    Das mit dem Stress und der Periode kann ich nachvollziehen - ist mir auch aufgefallen (ich in nebenbei noch ein Frust-und-Langeweiler-Esser XD)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Copyright © 2009 Nataschas Kreativwelt | Impressum | Design by Mademoiselle Moment