[Rezept] Gemüse-Tortellini mit Tomaten-Käse-Sauce

Nach einem langen Arbeitstag kommt ihr nach Hause, habt Hunger auf etwas Gesundes, aber dennoch Leckeres, wollt aber nicht mehr Stunden in der Küche stehen? Genauso geht es mir oftmals. Ich arbeite zwar an einer Hochschule mit Mensa, aber oftmals sagen mir dort angebotenen Mittagsmenüs einfach nicht zu, weswegen ich dann nach der Arbeit koche. Ich möchte nicht Stunden in der Küche stehen, da ich zu Hause immer noch viele Sachen zu erledigen. Das heutige Rezept könnt ihr in ca. 30 Minuten zubereiten.

 


Ich habe bei diesem Produkt auf einige Fertigzutaten zurückgegriffen, die ich bei Alnatura gekauft habe: Gemüsetortellini (Klick HIER) und Tomatensauce Kräuter (Klick HIER).


 

Für 2-3 Portionen benötigt ihr:
  • 500g Tortellini
  • 1x Tomatensauce "Kräuter"
  • 2 Zwiebeln
  • 1-2 Zucchinis
  • 50g geriebener Käse

 

Tortellini nach Packungsanweisung kochen. Zucchinis mit einem Spiralschneider (Klick HIER*) in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Den Spiralschneider kann ich wirklich nur empfehlen. Seitdem wir ihn zu Hause haben, ist er sehr oft im Einsatz und ich nehme ihn hauptsächlich für Zucchinis und Karotten. Wenn wir Spaghetti Bolognese essen, ersetze ich die Hälte der Spaghetti durch gebratene Zoodles und spare so einiges an Kohlenhydrate. Die Zoodles könnt ihr auch für Puffer nehmen.
Die Tomatensauce in einen Kochtopf zusammen mit der Hälfte der Zwiebeln geben. Langsam erhitzen und den geriebenen Käse hinzu geben. Vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab sämig pürieren, evtl. noch ein wenig Wasser dazugeben. Danach langsam weiter erhitzen.
1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchini und den Rest der Zwiebeln dazu geben und kross braten. Tortellini mit Sauce, Zucchini und evtl. noch ein wenig Parmesan anrichten.



Sieht das nicht lecker aus? In 30 Minuten steht euer Abendessen auf dem Tisch und es schmeckt wirklich sehr lecker. Ich hoffe, dass euch mein heutiger Beitrag gefallen hat und freue mich sehr auf eure Kommentare.


Eure
Natascha



* Affiliate Link


Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    wenn es mal flott gehen soll, wieso nicht ;-)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt lecker aus :) Ich liebe Tortellini! Mit Zucchini habe ich es noch nie probiert.
    Wenn ich eine Tomatensoße mache, nehme ich immer eine Dose mit ganzen Tomaten, püriere sie, koche das mit Zwiebeln und Knoblauch und rühre frische Kräuter unter (ich habe immer Basilikum und Petersilie da und ansonsten noch ein paar TK-Kräuter). Das geht schnell und schmeckt noch besser :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Gericht für zwischendurch, sieht lecker aus :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Copyright © 2009 Nataschas Kreativwelt | Impressum | Design by Mademoiselle Moment