[Rezept] Panna Cotta im Glas mit frischen Erdbeeren

04 Juni 2016

Wie ihr bestimmt schon gesehen habt, liebe ich Erdbeeren über alles. Es gibt sie in den Supermärkten und Wochenmärkten und beim Bauern in Hülle und Fülle. Da ich sie so gerne esse, gibt es viele Rezepte mit Erdbeeren auf meinem Blog.
Heute teile ich mit euch wieder ein klassisches Rezept. Die Kombination von Panna Cotta mit frischen Erbeeren ist göttlich. Panna Cotta ist wunderbarer Nachtisch, der aufgrund der Sahnemenge viele Kalorien hat. Um den Genuss aber dennoch zu haben, nehme ich von meinem Rezept immer nur pro Person die halbe Menge und erhöhe ganz einfach den Anteil an frischen Erdbeeren. Die angegebene Menge reicht normalerweise für 6 Personen, wenn ihr es aber halbiert, dann könnt ihr 12 Gläser für eure Gäste füllen.

Ihr benötigt folgende Zutaten:
  • 500ml Sahne
  • 40g Puderzucker
  • 3-4 Blatt Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 500-600g Erdbeeren
  • nach Wahl Kokosblütenzucker

 

Vanilleschote aufritzen und das Vanillemark herauskratzen. Zusammen mit Sahne und Puderzucker in einem Top erhitzen. Ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Die Gelatine einweichen, ausdrücken und unter die Sahne geben und verrühren.
Die Gläser kalt ausspülen und die Masse in die Gläser füllen. Für mdst. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
Erdbeeren waschen, klein schneiden und bei Bedarf (wenn sie euch nicht süß genug sind), noch etwas süßen. Ich liebe momentan Kokosblütenzucker, denn er schmeckt leicht karamellig. Nun einfach die Erdbeeren noch in die Gläschen geben und so schnel ist euer Dessert schon fertig.
Ich habe zu Hause viele Weckgläser, die ich gerne für Dessert verwende. Meine Lieblinge sind die kleinen Tulpengläser mit einem Fassungsvermögen ca. 200ml. Diese findet ihr bei Amazon (Klick HIER*). Die Anschaffung lohnt sich wirklich, denn ihr könnt sie immer wieder verwenden.
Aus der klassischen Panna Cotta kann man ganz einfach eine Karamell-Panna-Cotta herstellen. Hackt dazu einfach noch 125g Sahne Toffees gebt diese zu der Sahne-Mischung hinzu und lasst es so lange köcheln, bis sie geschmolzen sind. Diese Variante schmeckt auch ganz wunderbar.


Ich hoffe, dass euch mein Rezept gefallen hat und würde mich sehr über eure Kommentare freuen. Welches sind eure Lieblingsdesserts? Was esst ihr im Frühling und Sommer besonders gerne?

Eure
Natascha


* Affiliate Link

Kommentare:

  1. Erdbeeren sind aber auch wirklich sowas von lecker. Im Glas, perfekt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe Dessert im Glas, da ich es für meine Gäste einfach perfekt vorbereiten kann. Es sieht einfach viel schöner aus als in einer großen Schüssel.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -