[Rezept] Weltbeste Quarkwaffeln

28 Oktober 2016

Als Schwangere habe ich bislang zwar wenig Gelüste, aber ab und zu muss es dann doch einfach auch mal was Leckeres, am Besten etwas Süßes sein.
Waffeln stehen dabei ganz oben auf meiner Liste. Liebt ihr nicht auch diesen duftenden Geruch, wenn ihr die Waffeln zubereitet? Meistens schaffe ich gar nicht, alle auf einmal zu backen, da die Ersten zwischendurch schon gegessen wurden. Heute zeige ich euch, wie ihr die für mich weltbesten Quarkwaffeln zaubern könnt. Sie schmecken nicht nur unheimlich gut, sondern haben auch einen sättigenden Effekt. Wenn ihr eine Waffel esst, seid ihr meistens schon satt. Deswegen backe ich sie sehr gerne, wenn ich unterwegs bin oder z.B. einen langen Tag an der Universität habe, denn ab und zu ein Waffelherz zwischendurch bekämpft meinen aufkommenden Hunger.



Zutaten für 8-10 Waffeln:
  • 80g Butter bzw. Margarine
  • 60g Zucker
  • 1x Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 200g Magerquark
  • 270g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 60ml Mineralwasser

 

Butter bzw. Margarine mit Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig schlagen und Eier nach und nach hinzugeben. Magerquark dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit dem Mineralwasser unterrühren, bis eine schwerreißende Masse entsteht.
Das Waffeleisen auf hoher Temperatur anheizen und die Waffeln ca. 5 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.



Einfach Puderzucker darüberstreuen und pur genießen oder z.B. in Kombination mit Obst oder roter Grütze. Alleine vom Ansehen der Bilder bekomme ich nun schon wieder Hunger. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass, je weiter meine Schwangerschaft voran schreitet, ich mehr Hunger bekomme. Gerade auf solche kleinen Leckereien.
Ich hoffe, dass euch der Beitrag gefallen hat und freue mich auf eure Kommentare. Welche Waffelrezepte macht ihr am Liebsten? Liebt ihr auch diesen Duft so wie ich?


Natascha


1 Kommentar:

  1. Waffeln sind im Winter einfach das Beste <3 Und dein Rezept klingt super lecker. Das muss ich bald mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -