Meine Urlaubsträume - Lass deine Träume wahr werden Tag

Heute ist Freitag, der 13.01.2017. Freitag, der Dreizehnte - an diesem Tag soll laut Volksglauben besonders viel Unglück passieren. Ich selber glaube an solche Dinge nicht, sondern will mit euch heute vielmehr den "Lass deine Träume wahr werden Tag". Ich habe in einer interessanten Liste sehr viele besondere Tage entdeckt, die im ganzen Jahr verteilt sind, so auch den "Lass deine Träume wahr werden Tag". 
Jeder Mensch hat Träume und dieser Tag soll dazu dienen, dass man sich dazu motiviert, an seinen Träumen zu arbeiten und Ihnen Stück für Stück näher zu kommen. Ich möchte euch heute meine Urlaubsträume vorstellen, die ich sehr gerne in den nächsten Jahren verwirklichen würde. Manche Träume sind vielleicht utopisch, andere schneller realisierbar. Aber Träumen darf an so einem Tag doch erlaubt sein.
Ich stelle euch heute 5 Urlaubsziele vor, die unterschiedlicher nicht sein können. Gerade in diesem Jahr träume ich sehr gerne davon, denn mit einem kleinen Baby sind weite Reisen erst mal nicht möglich.

 

Quelle: Pixabay

1) New York

Seitdem ich als Kind das erste Mal "Kevin allein in New York" gesehen habe, träume ich davon, zur Weihnachtszeit einmal New York zu besuchen. Im Sommer mag diese Stadt natürlich auch sehr interessant sein, aber mich reizt diese ganze Zeit besonders, wenn alle Schaufenster prächtig geschmückt sind und der Duft von Weihnachten in der Luft liegt. Einmal wie Kevin vor dem prachtvoll geschmückten Tannenbaum am Rockefeller Center stehen... Genauso gespannt wäre ich, wie die Weihnachtsmärkte in New York sind. Ich hoffe, dass mein Mann und ich uns diesen Wunsch in den nächsten 2-3 Jahren erfüllen können und ein verlängertes Weihnachtswochenende in New York als Paar verbringen.

 

Quelle: Pixabay

2) Kanada

Kanada ist ein starker Kontrast zum bunten Treiben in New York. Kanada ist hinter Russland das zweitgrößte Land der Welt, hat aber im Gegensatz zu seinem Nachbar USA knapp 10x weniger Einwohner. Kanada hat mit Montreal, Toronto, Quebec oder Vancouver zwar wunderschöne Städte, aber die eigentliche Schönheit Kanadas stellt für mich die unberührte Natur dar.
Zu Kanada habe ich eine besondere Geschichte. Ein Teil meiner Familie mütterlicherseits ist in den 1940er Jahren nach Kanada ausgewandert. Heute in Zeiten des Internets und des Handys ist eine weltweite Kommunikation natürlich sehr einfach. Vor knapp 15 Jahren war eine dieser in Kanada lebenden Verwandten hier in Deutschland zu Besuch. Der Kontakt lief über meine Tante, die aber mittlerweile schon seit einigen Jahren verstorben und der Kontakt so abgebrochen ist.
Ich möchte das Land besuchen, in dem meine Verwandten leben, auch wenn ich sie nie persönlich kennen lernen werde. Kanada ist ein Ort der Gegensätze und genau das möchte ich kennen lernen. Unberührte Natur, grüne Wälder, Fischerdörfer, Eis, aber auch lebendige Metropolen... Ich träume schon ewig davon, manchmal werden Träume hoffentlich wahr.

 

Quelle: Pixabay

3) Rom

In der Schule hatte ich 9 Jahre lang Latein und habe so viel über antike, aber auch über das neue Rom gehört. Ich habe schon ganz viele Städte in Europa besucht, aber irgendwie hat es mich nie nach Rom verschlagen. Eigentlich hatten mein Mann und ich geplant, letztes Jahr im Herbst ein verlängertes Wochenende in Rom zu verbringen. Zu diesem Zeitpunkt war aber ich dann schon ein ganzes Stück in meiner Schwangerschaft fortgeschritten, so dass ein Städteurlaub vielleicht zu anstrengend gewesen wäre. Wir wollten auf jeden Fall kein Risiko eingehen.
Rom ist ein Urlaubsziel, was wir vielleicht dann in diesem Jahr verwirklichen wollen. Es ist somit ein Traum, der vielleicht zur Realität wird. Das hängt natürlich davon ab, wie sich unsere Maus entwickelt und ob wir sie auch gegen Ende des Jahres schon mal 2-3 Tage bei der Oma lassen können.

 

Quelle: Pixabay

4) Irland

Ich liebe Kontraste, denn Irland ist im Vergleich zum lebendigen Rom ein starker Kontrast. Irland - die grüne Insel - besitzt neben der aufregenden Stadt Dublins faszinierende Landschaften.  Ich träume davon, dass wir uns ein Auto mieten und unsere kleine Familie an den Küste Irlands entlang fährt und wir einfach dort halten, wo es uns spontan gefällt und Zeit verbringen und die Natur genießen. Natürlich würde ich vorab eine Reiseroute planen und auch Unterkünfte buchen, denn mit Kind muss eine gewisse Organisation sein, denn im Auto schlafen muss nicht unbedingt sein. Irland ist nicht so weit weg und kann auch so gut mit Kleinkind bereist werden. Dieser Urlaubstraum wird also hoffentlich auch in den nächsten 2-3 Jahren verwirklicht.

 

Quelle: Pixabay


5) Bora Bora

Zum Abschluss meines Posts über Urlaubsträume komme ich zu einem Ziel, wovon ich zwar träume, es wahrscheinlich aber nie erleben werde - Bora Bora. Am anderen Ende der Welt in der Südsee liegt dieses Paradies, was man schon im Fernsehen gesehen hat, z.B. als ich mal das Traumschiff mit meiner Mama geschaut habe. Bora Bora liegt mitten im Südpazifik und ca. 16000km von Deutschland entfernt. Ich liebe es, mir im Internet Bilder oder bei You Tube Videos über dieser zauberhaftes Fleckchen Erde anzuschauen und träume davon, wie ich mit einem Cocktail in der Hand an einem der Sandstrände liege. Wie gesagt, Träumen darf erlaubt sein, auch wenn ich es mir schwer vorstellen kann, dass ich dort wirklich eines Tages sein werde.

 

Quelle: Pixabay

 

Welche Träume würdet ihr gerne verwirklichen? Es muss ja nicht gerade Urlaub sein wie bei mir. Denn jeder träumt doch von irgendetwas Speziellem? Ihr doch bestimmt auch... Ich freue mich sehr auf eure Kommentare und hoffe, dass euch mein heutiger Beitrag gefallen hat.

 

Natascha

 

Kommentare:

  1. Bora Bora ist wirklich ein Traum! Genau wie die Malediven! ♥

    Freue mich über Gegenbesuch. :-)
    Liebe Grüße
    Linda
    http://www.satine-blog.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Malediven gehören auch definitiv zu meinen Traumzielen.

      Löschen
  2. Mich reizt ja Schweden oder Finnland. Alleine der ganze Schnee oder aber auch Neuseeland.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schweden und Finnland sind auch reizvoll. In Finnland in Winter in der Nähe vom Polarkreis, das wäre bestimmmt ein einzigartiges Erlebnis.

      Löschen
  3. Mein Traum ist zu reisen. Mein Bruder hat mir eine Kreuzfahrt in die Arktis https://poseidonexpeditions.com/de/arktis/ gekauft. Und jetzt werde ich die Gletscher und Eisbären sehen. Was wäre besser?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Copyright © 2009 Nataschas Kreativwelt | Impressum | Design by Mademoiselle Moment