[Garnier] Mizellen Waschgel All-in-1

Das Mizellenwasser von Garnier verwende ich schon seit über 1 Jahr, desto neugieriger war ich auf das neue Mizellen Waschgel. Ich habe mich für die rosafarbene Variante für normale und empfindliche Haut entschieden und es 4 Wochen für euch getestet. Mein ehrliches Fazit dazu findet ihr heute auf meinem Blog.



Verpackung & Inhaltsstoffe

Das Mizellen Waschgel ist ähnlich wie das Mizellenwasser verpackt, allerdings findet sich hier einen Pumpspender im Gegensatz zum Mizellenwasser. Pumpspender sind eine praktische und saubere Angelegenheit.
Das All-in-1 Waschgel soll schonend das Make-Up entfernen und die Haut erfrischen. 


 

Ein Blick auf die Inhaltsstoffe ergibt, dass kein Alkohol und keine Duftstoffe enthalten sind, was ich als sehr positiv erachte. Da ich bei meiner Pflege aktuell versuche, solche Stoffe soweit wie möglich zu vermeiden, habe ich mich auch für den Kauf des Waschgels entschieden.

 

 

Anwendung

Ich feuchte das Gesicht an und verwende zur Reinigung 1-2 Pumpspender. Es schäumt stark und mein Make-Up lässt sich gut entfernen. Da ich mich nicht so stark schminke, konnte eigentlich alles entfernt werden. Einzig bei der Mascara bekam ich Schwierigkeiten, denn diese wurde nicht vollständig entfernt. Bei einem aufwändigeren Make-Up wird es allerdings schwierig, denn als ich nach der Reinigung ein Gesichtswasser verwendet habe, war das Wattepad vollkommen mit Make-Up-Reste bedeckt.


Verträglichkeit

Zu Beginn dachte ich, dass ich das Waschgel problemlos vertragen würde, denn meine momentan sehr empfindliche Haut zeigte keinerlei Reaktionen, obwohl es von Beginn an etwas in den Augen gebrannt hat. Nach circa 2 Wochen änderte sich das aber, denn nach der Reinigung brannte mein Gesicht und die Haut spannte. Das war wirklich sehr unangenehm und erst durch genügend Gesichtscreme wurde es besser. Auch hatte ich das Gefühl, dass die Hautunreinheiten mehr wurden. Ich habe das Waschgel dann noch 1 Woche weiter verwendet, das Brennen wurde nicht weniger. Meine Haut ist nach der Schwangerschaft empfindlicher und neigt durch die Hormonumstellung zu vermehrten Hautunreinheiten. Deswegen habe ich extra zu Variante für normale und empfindliche Haut gegriffen. Nach 3 Wochen habe ich angefangen, das Waschgel durch ein anderes zu ersetzen, welches ich in der Vergangenheit schon immer sehr gut vertragen habe. Das Brennen und Spannungsgefühl wurde deutlich besser.
Deswegen habe ich mir die Inhaltsstoffe noch einmal detaillierter angeschaut. Zum Einen findet sind Sodium Laureth Sulfate erhalten, die für die Schaumbildung verantwortlich sind. Diese können aber die Haut reizen. Desweiteren ist an letzter Stelle Grapefruit Water enthalten. Es steht zwar an letzter Stelle, d.h. es kommt mengenmäßig am Wenigstens vor, aber da ich an einer Zitrusallergie leide, reicht diese kleine Menge für eine Hautreaktion aus. Außerdem ist noch Zitronensäure enthalten, die bei mir ebenfalls allergisch wirken könnte.


Fazit

Leider habe ich das Waschgel nicht vertragen. Für meine zu Hautunreinheiten neigende Haut ist es auf jeden Fall nicht geeignet. Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Mizellen Waschgel gemacht? Ich freue mich sehr auf eure Kommentare und hoffe, dass euch dieses ehrliche Review gefallen hat.


Natascha


Kommentare:

  1. Ich habe auch schon unterschiedliches zu diesem Produkt gehört. Teilweise wird es von Freunden geliebt aber auch andere haben es bereits nicht vertragen. Habe mich deshalb noch nicht getraut, es auch mal zu probieren.

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Haut erholt sich nun langsam wieder. Um ein ehrliches Review zu machen, muss man es halt testen und das auch nicht nur für 1-2 Tage.

      Löschen
  2. Hallo Natascha
    Ich kann dir leider keine Erfahrungen dazu sagen, da ich solche Wässerchen nicht benutze.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme auch Abstand davon, da ich es nicht vertragen hatte.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch und versuche auch immer, darauf zu antworten, denn mir bedeutet eure Meinungen und Kommentare wirklich sehr viel.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Copyright © 2009 Nataschas Kreativwelt | Impressum | Design by Mademoiselle Moment