[Anzeige] Mit Fehn die Welt spielend entdecken

11 September 2017

[Werbung - In Kooperation mit Fehn]
Einige Tage, nachdem ich erfahren hatte, dass ich schwanger bin, habe ich mir eine Spieluhr gekauft. Es war ein kleines süßes Schaf, welches mich die ganze Schwangerschaft begleitet hat und auch heute nach 7 Monaten noch im Einsatz.
Diese schöne Spieluhr stammt von Fehn, einer seit 1949 bestehenden Qualitätsmarke für qualitativ hochwertiges und liebevoll gestaltetes Babyspielzeug. Alle Produkte sind sehr farbenfroh, besonders weich und angenehm kuschelig und somit perfekt für Babys ab der Geburt geeignet. Mit dem zuckersüßen Spielzeug werden die motorischen Fähigkeiten und die Entwicklung des Seh-, Hör- und Tastvermögens trainiert. Mein Mann und ich liebe die Produkte von Fehn und haben aus der Kollektion Sweetheart ein Acitivity Trapez für den Maxi Cosi und aus der Kollektion Sleeping Forest die wunderschöne 3D Activity Decke, mit welcher Sophie sehr große Freude hat. In meinem Beitrag über unsere Babyausstattung habe ich euch die Decke schon detaillierter vorgestellt (Klick HIER).

 

 


 

Die Produktpalette ist sehr vielfältig:

  • Spieluhren
  • Kuscheln & Schmusen
  • Greifen & Rasseln
  • Musik-Mobiles
  • Activity-Decken & Nestchen
  • Spielzeug für Unterwegs
  • Trapeze & Spiralen
  • Lernspielzeug
  • Bälle & Würfel
  • Soft-Bilderbücher
  • Rund um den Schnuller
  • Nackenstützen

 

Diese umfangreiche Produktpalette wird in den 14 verschiedenen Kollektionen von fehn aufgegriffen. Zu den drei aktuellen Kollektionen gehören Australia, Funky Friends und Little Castle, welche ich euch heute detaillierter vorstellen durfte. Sophie bzw. mein Mann und ich konnten uns einige Produkte aus diesen drei Kollektionen detaillierter anschauen.


Australia

"Kuschelfreunde aufgepasst - jetzt wird es exotisch! Der knuddelige Koala und sein Freund, der Ameisenbär aus der FEHN-Kollektion "Australia" haben sich aus den unendlichen Weiten des australischen Outbacks aufgemacht, das Herz kleiner Weltentdecker zu erobern. Gemeinsam wagen sie sich auf große Abenteuer und spannende Entdeckungsreisen."


Im Gegensatz zu den meisten Kollektion ist Australia von den Farben her eher dezenter gehalten. Dezente Sandfarben mit gelben Highlights sind die bestimmenden Farben der Kollektion. Der Koala ist so knuddelig und hat meinen Mann und mich direkt in den Bann gezogen.


Wärmetier Koala
Das knuddelige Wärmetier*, gefüllt mit Traubenkernen, kann als Ersatz für eine Wärmflasche verwendet werden. Das Wärmetier* ist 22cm groß und somit perfekt für den Bauch von Babys geeignet. Gerade in den ersten Monaten hatte Sophie doch öfters mit Bauchschmerzen zu kämpfen. Ein Kirschkern- bzw. Traubenkernkissen oder Wärmflaschen haben meistens sehr gut gewirkt. Mittlerweile nimmt Sophie mit ihren 7 Monaten sehr viel von der Umgebung war und reagiert auch auf ihre Kuscheltiere. Hatten wir vorher ein rechteckiges Kirschkernkissen zum Erwärmen, so ist dieses nun durch den kleinen, putzigen Koala ersetzt worden. Wenn ich ihr den Koala auf den Bauch lege, strahlt sie und kuschelt ihn ganz fest an sich. Wir verwenden ihn bei Bauchschmerzen oder auch als Einschlafmittel, denn Wärme wirkt bei Sophie sehr entspannend und hilft beim Einschlafen.


Rasselarmband Koala
Der Koala, der an einem elastischen Band befestigt ist, hat im Inneren eine Rassel. Die Rassel* ist eigentlich für den Arm geeignet, wir verwenden ihn aber auch für den Fuß. Sophie strampelt sehr viel mit ihren Beinen. Bei jeder Bewegung macht der Koala Geräusche. Sophie freut sich darüber so sehr, dass sie gleich weiter fleißig strampelt. Der Koala* ist ganz weich und die Rassel im Inneren kann man nur erahnen. Nichts ist hart oder drückt. Das finde ich gerade bei solchen Armbändern sehr wichtig, denn Babys neigen dazu, sich auch unbewusst z.B. den Arm gegen den Kopf zu hauen.  

 

 

Funky Friends

"Ganz nach dem Motto "Lass dich durch die Musik davontragen" bringen Löwe, Hase & Co. der FEHN-Kollektion "Funky Friends" ausgelassene Stimmung in jedes Kinderzimmer. Mit ihrem Bulli begeben sich der lustige Löwe und der hippe Hase auf spannende Reisen und haben dabei so einiges zu entdecken."

 

Krabbelrolle Löwe
Diese zauberhafte Krabbelrolle* ist ein treuer Begleiter bei den ersten Krabbelversuchen. Die Rolle besteht aus 2 Teilen. Der flauschige Bezug ist aus verschiedenen Stoffen - Cord, Velours, Plüsch und Stoff. An einem Ende befindet sich ein Löwenkopf, am anderen Ende der Löwenschwanz mit integrierter Rassel. Das Innenleben besteht aus einer aufblasbaren Rolle. Das ist sehr praktisch, denn so kann man die Füllmenge variieren. Wenn ich die Rolle komplett aufblase, wäre sie noch etwas zu groß für Sophie. Mit etwas weniger Luft passt es perfekt für sie.
Durch die Luft ist die Krabbelrolle* sehr leicht, was praktisch ist. Wäre sie z.B. mit Traubenkernen gefüllt, würde sie sich nicht so gut rollen lassen. Sophie stützt sich zumeist auf die Rolle und versucht, mit ihr nach vorne zu robben. Es macht ihr sehr große Freude. Sie wirft die Rolle umher, da sie sehr leicht ist, streichelt den Stern, spielt an den kleinen Vierecken mit Raschelpapier und kuschelt auch mit der Rolle.
Ich finde die Rolle auch für später sehr praktisch, wenn sie nicht mehr zum Krabbeln benötigt wird. Man kann sie nämlich einfach als Nackenrolle verwenden. Somit hat man länger Freude daran.
Die Rolle ist circa 34cm lang und hat voll aufgeblasen einen Durchmesser von 22cm. Fehn gibt an, dass sie ab 6 Monate verwendet werden sollte. Der Bezug der Rolle ist waschbar, was sehr praktisch ist. Da man die Luft aus dem Innenleben leicht wieder rausmachen kann, ist die Rolle auch für unterwegs geeignet, da sie platzsparend zusammengelegt werden kann.

 

 

Little Castle

" Auf fantastische Momente darf sich der Nachwuchs ab sofort mit den tierischen Schlossbewohnern der neuen Fehn-Kollektion „Little Castle“ freuen. Verkleidet als Mobile, Greifling, Schmusetuch und Co. versuchen der freundliche Drache, die flinke Schloss- sowie die verrückte Fledermaus die Aufmerksamkeit kleiner Abenteurer zu gewinnen – und das mit Erfolg!"

 

Nackenstütze Fledermaus
Als Sophie noch klein war, hatten wir eine spezielle Neugeborenenstütze im Babysafe.  Mit circa 3 Monaten haben wir sie entfernt, da sie einfach zu groß dafür ist. Da sie aber sehr schmal ist, füllt sie den Babysafe von der Länge, aber nicht von der Breite her aus. Die Neugeborenstütze hat auf jeden Fall ihre Halswirbelsäule und den Schulterbereich entspannt.
Die Nackenstütze Fledermaus* wird zukünftig unser treuer Begleiter sein und die Neugeborenenstütze ersetzen. Sie ist ergonomisch so geformt, dass sie sich perfekt dem Nacken anpasst. Wir können Sie nicht nur im Auto verwenden, sondern auch bei Zugfahrten oder im Flugzeug. Vorne ist ein Klettverschluss an der Nackenstütze, wodurch sie sicher am Hals des Babys befestigt werden kann. An der Nackenstütze* ist noch eine kleine Fledermaus mit integrierter Rassel befestigt. Das finde ich total süß, hätte es aber toll gefunden, wenn die Fledermaus noch abnehmbar wäre, denn es gibt bestimmt Kinder, die daran ziehen und reißen.

 


Mit ihren 7 Monaten entdeckt Sophie ihre Welt. Sie hat so einen großen Sprung gemacht, wenn man die letzten 2 Monate betrachtet. Sie wird zunehmend mobiler, interessiert sich immer mehr für ihre Umwelt, nimmt Geräusche und Farben wahr, macht Geräusche mit ihrer eigenen Stimme, lacht viel - sie entdeckt die Welt um sich herum. Wir sind absolut überzeugt von den Produkten von Fehn, denn sie fördern Sophies Sinne spielerisch.
Neben den vier vorgestellten Produkten gibt es noch so viele weitere, ich könnte euch endlos lang darüber erzählen. Meine 10 weiteren Lieblingsprodukte habe ich euch in einer Collage zusammengefasst.

 


 

 

Die Produkte eignen sich perfekt als Geschenke zur Geburt und Taufe, aber auch wunderbar für zum Beispiel Weihnachten. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich sie absolut überzeugend, denn sie sind preislich im Rahmen und sehr gut verarbeitet.

 

Kennt ihr Fehn? Welche Produkte verwendet ihr für eure Babys?

 

Eure Natascha


Die mit einem * gekennzeichneten Links sind Partnerprogramm-Links. Mit Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützt ihr meine redaktionelle Arbeit auf meinem Blog mit einer kleinen Provision. Für euch fallen dabei natürlich keine Kosten an.

  

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -